Akupunktmassage nach Penzel:
Fingerdruck statt Nadel

Die Akupunktmassage ist unblutig, d.h. die Haut wird nicht verletzt. Sie hat ihre Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), der chinesischen Energielehre und der klassischen Akupunkturlehre. Als eine der ältesten europäischen Meridiantherapien wurde sie in den 50er- und 60er-Jahren in Deutschland vom Masseur Willy Penzel entwickelt.

 

Bei dieser Regulationstherapie massieren wir primär entlang von Meridianen, die einen Energiemangel aufweisen. Sekundär kann der Akupunkturpunkt noch mitstimuliert werden. Auch die spezielle Narbenpflege und die energetische Wirbelsäulenbehandlung gehören zu unserem Angebot.

 

 

Einzugsgebiete

Köln, Frechen, Bergheim, Königsdorf, Brauweiler, Dansweiler, Lövenich, Weiden, Benzelrath, Freimersdorf, Giessen, Grefrath, Junkersdorf, Pulheim, Horrem

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Behandlungen haben, können Sie mich gerne anrufen mehr